HomeImpressumAGBDatenschutzKontaktSitemap

News
Brauerei
Produkte
Event
Karriere
Kampagne
Sponsoring
Gaststätte
Fanclub
Downloads
Archiv

Meldung 30.10.2018

Sternquell unterstützt weitere Sanierung von Schloss Leubnitz

mehr

Meldung 23.10.2018

Er hat dem Bier der Sternquell eine Heimat gegeben

Geschäftsführer Jörg Sachse verabschiedet sich nach 44 Arbeitsjahren für Sternquell in den Ruhestand / Markus Stodden, Sprecher des Vorstands der Kulmbacher Brauerei AG, würdigt das außerordentliche Engagement von Jörg Sachse

mehr

Meldung 21.10.2018

Sternquell-Bockbierfest ist immer einen Besuch wert

Unter dem Motto „Wo ein Bock zur Heimat gehört“ feierten knapp 800 Gäste in der Plauener Festhalle gemeinsam mit ihrer Brauerei

mehr
 

Plakatkampagne
Song

Sternquell Brauerei startet neue Werbekampgane

Klares Bekenntnis zur Region: Göltzschtalbrücke als Blickfang bei Plakat und Printmedien

Ab sofort erscheint die Kampagnenwelt der Sternquell-Brauerei in veränderter Optik. Die Werte Heimatverbundenheit, Freundschaft und Lebensfreude stehen dabei noch stärker als bislang im Zentrum des Sternquell-Markenauftritts. Die überarbeitete Kampagne der Sternquell Brauerei zeigt als Kernelement das Wahrzeichen der Region Vogtland: die Göltzschtalbrücke, bodenständig und eng mit den Menschen in der Region verbunden. Sie ist Blickfang der neuen Plakate und Anzeigen in den Printmedien.
„Mit der Einbindung der Göltzschtalbrücke in unsere Kommunikation bringen wir unsere Verbundenheit mit den Menschen in der Region noch stärker zum Ausdruck. Das neue Erscheinungsbild ist ein wesentlicher Baustein unseres zukünftigen Markenauftritts“, erklärt Jörg Sachse, Geschäftsführer der Sternquell Brauerei. Sachse weiter: „Wir haben uns für die Göltzschtalbrücke als Kernelement unserer neuen Kampagne entschieden, da sie als größte Ziegelsteinbrücke der Welt mehr als eine normale Brücke darstellt, nämlich eine Brücke, die Regionen und Menschen verbindet und Freunde zusammen bringt. So zeigt dieses Meisterstück der Baukunst sinnbildlich unsere Verbindung zur Region gemäß unserem Slogan ‚Wo Freunde wirklich Freunde sind‘.“